Aufgewacht – Premiere

Aufgewacht 2015

Aufgewacht
Samstag, den 17.10.15
Ticket: €12/ €9

Das Stück Aufgewacht erzählt von einer jungen Frau, Anna, die sich in der Sinnlosigleit ihres Lebens verliert, sie findet keinen Ausweg aus ihren negativen Gedanken, die einzige Lösung die sie sieht, ist der Tod.
Die Todessehnsucht ist allerdings nicht stark genug, um sich tatsächlich umzubringen.
Parallel zu dem was Anna bewegt, sind immer wieder ihre Träume präsent, in denen Sie totkrank wird, bald sterben muss, hier wird ihre Lebensfreude sichtbar, die Lust am Leben zu bleiben und herauszufinden, wie das Leben funktioniert.
Immer wieder spricht Annas Gewissen mit ihr, hinterfragt, analysiert und kritisiert, was sie denkt und tut.
Die Musiker geben dem Publikum, neben den harten Fakten, welche diese junge Frau beschäftigen, immer wieder die Möglichkeit zu träumen, Gedanken des Stücks weiter zu denken, eigene Gedanken zu spinnen oder in Gefühle einzutauchen, die das Stück unweigerlich auslöst.
Aufgewacht ist ein sehr bewegendes Stück über die Sehnsucht nach dem Tod und über die Suche nach dem Sinn des Lebens. Und darüber wie sich diese beiden Dinge mischen und gegenseitig bedingen. Viele Menschen müssen sich in unserer Zeit mit dem Thema Tod auseinandersetzen, da wir selbst oder enge Bekannte und Freunde totkrank sind oder den Wunsch haben zu sterben, ohne krank zu sein. Das Stück soll Mut machen, dem Tod ins Gesicht zu sehen, um dann die Sehnsucht nach dem Leben mit all seinen Höhen und Tiefen wieder zu entdecken und zu spüren.

Karten erhalten Sie via karten@muttheater.de, online via comforticket.de zzgl. Vorverkaufsgebühren oder unter 040/37089344