ASCHE ZU ASCHE

AschezuAsche

Als Gastspielproduktion ins Mut!Theater eingeladen:
Asche zu Asche
von Harold Pinter
eine Koproduktion des Neuen Theaters am Bahnhof mit y- productions
 
am 19., 20. und 22.11.15 um 20 Uhr
Tickets: €15/ 12

Das Stück Asche zu Asche handelt von zwei Menschen und ihrem Umgang mit den Ereignissen der Welt, mit ihrem Privatleben, ihrer Beziehung, mit der Vergangenheit und ihrer Identität. Das Stück spielt im «Hier» und «Jetzt», zugleich aber in einem KZ, oder im Syrischen Bürgerkrieg so wie an jedem Ort oder zu jeder Zeit in der Menschen vor aufheulenden Sirenen flüchten müssen. Harold Pinter bearbeitet in einem Zug die gesamte menschliche Geschichte: Macht und Unterwerfung, Täter und Opfersein.

Spiel: Yael Schüler und Jan Viethen
Regie und Bühne: Hannan Ishay
Aufführungsrechte bei Rowohlt Verlag.

Karten erhalten Sie via karten@muttheater.de, online via comforticket.de zzgl. Vorverkaufsgebühren oder unter 040/37089344

Ein Gedanke zu „ASCHE ZU ASCHE

Kommentare sind geschlossen.